Zwischendecke


Zwischendecke
Zwị|schen|de|cke, die (Bauw.):
[zur Verminderung der Raumhöhe] zusätzlich eingezogene Decke zwischen zwei Stockwerken.

* * *

Zwị|schen|de|cke, die (Bauw.): [zur Verminderung der Raumhöhe] zusätzlich eingezogene Decke zwischen zwei Stockwerken.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zwischendecke — steht für: abgehängte Decke, nicht begehbare Leichtbaudecke, die unter die eigentliche Rohdecke gehängt wird Hängeboden, eine von der Dachkonstruktion abgehängte, begehbare Decke Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehr …   Deutsch Wikipedia

  • Zwischendecke — Zwischendecke, s. Decke …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zwischendecke — Zwị|schen|de|cke (Bauwesen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Wellpappensorten — Wellpappe Wellpappe ist ein überwiegend in der Verpackungsindustrie verwendetes Zellstoffprodukt, das leicht und relativ stabil ist. Wellpappe ist eine der am weitesten verbreiteten Verpackungen der Welt. Die Herstellung von Wellpappe ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Decke [1] — Decke, in der Baukunst der obere Abschluß eines Gebäuderaumes (Zimmers etc.). Sie ist entweder mit dem Dach eins und besteht dann gewöhnlich unmittelbar in dem irgendwie nach unten raumabschließend behandelten Dachstuhl (s.d.), oder sie ist… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • St. Peter und Paul (Memmingen) — Die an der Oberschwäbischen Barockstraße liegende Kirche St. Peter und Paul, auch Kreuzherrenkirche, ist die ehemalige Klosterkirche des oberschwäbischen Klosters der Brüder vom Orden des Heiligen Geistes in Memmingen. Die heute im Besitz der… …   Deutsch Wikipedia

  • Hängeboden — Hạ̈n|ge|bo|den 〈m. 4u〉 durch eine Zwischendecke unter der eigtl. Decke befindl. Vorratsraum * * * Hạ̈n|ge|bo|den, der: a) an der Decke eines Raums aufgehängte Bretterkonstruktion als Zwischendecke: einen H. einziehen; b) Raum zwischen Zimmerdecke …   Universal-Lexikon

  • Abbaye de Silvacane — Abtei Silvacane Fassade der Abteikirche Lage Frankreich …   Deutsch Wikipedia

  • Bandkeramik — Als die Bandkeramische Kultur, Linearbandkeramische Kultur oder LBK (im Südosten Vornotenkopfkeramik und Notenkopfkeramik) wird eine der ältesten bäuerlichen Kulturen der Jungsteinzeit (Neolithikum) in Mitteleuropa bezeichnet. Die Bezeichnung… …   Deutsch Wikipedia

  • Bandkeramik-Kultur — Als die Bandkeramische Kultur, Linearbandkeramische Kultur oder LBK (im Südosten Vornotenkopfkeramik und Notenkopfkeramik) wird eine der ältesten bäuerlichen Kulturen der Jungsteinzeit (Neolithikum) in Mitteleuropa bezeichnet. Die Bezeichnung… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.